Die Berberaffen

3 Affen
Affen Jungtier

Die Heimat der Berberaffen ist Marokko und Algerien.

Dort leben sie auch in Gebirgsregionen bis in Höhen von 2000 Metern. Die klimatischen Bedingungen sind sehr ähnlich, so dass sich die Berberaffen bei uns richtig wohl fühlen und das ganze Jahr über im Freien leben können.

Auswilderung von Berberaffen

Berberaffen sind stark gefährdet

Sie stehen auf der Roten Liste gefährdeter Tierarten (IUCN). Die Tiere vom Affenberg bilden somit auch einen wertvollen Reservebestand. Im Jahr 1986 konnte eine ganze Gruppe wieder ins Freiland in Nordafrika ausgesiedelt werden.

Die optimale Haltung am Affenberg erlaubt den Tieren ein naturgemäßes Leben. Die Besucher erleben die quirligen Affen nicht nur in natürlicher Umgebung, sondern können auch deren natürliches Verhalten beobachten.

Die Babys der Berberaffen kommen ab Mai zur Welt.

Fast stündlich finden Schaufütterungen statt, bei denen Mitarbeiter Spannendes und Amüsantes über ihre Schützlinge berichten.

Fütterungszeiten
Jungtiere Info
Affe auf einem Ast