Loading...
english

Pressemeldung

 

40 Jahre AFFENBERG SALEM

Zu Besuch bei Bambi, Adebar und der Affenbande

Der Affenberg Salem am Bodensee, Deutschlands schönstes und größtes Affenfreigehege, startet am 12 März wieder in die neue Saison und feiert mit seinen über 200 putzmunteren Berberaffen sein 40jähriges Jubiläum. Eine Begegnung der besonderen Art. Drei stattliche Berberaffengruppen leben in einem 20 Hektar großen Waldgebiet fast wie in freier Wildbahn und der Besucher mitten drin! Die kleinen und großen Gäste können ihre tierische Verwandtschaft ohne trennende Gitter und Gräben hautnah erleben. Die cleveren Berberaffen freuen sich darauf, von den Besuchern, das gratis ausgeteilte Popcorn als zusätzlich Leckerei zu bekommen. So ist es nicht verwunderlich, dass der Affenberg Salem durch sein einmaliges Haltungskonzept seit Jahrzehnten ein Mekka für Tier und Naturfreunde ist. Das idyllische Areal wartet noch mit weiteren Höhepunkten auf. So zählt die imposante freifliegende Brutkolonie von Weißstörchen zu den größten Deutschlands. Entlang des Weihers lassen sich neben zahlreichen Wasservögeln auch beeindruckend große Karpfen beobachten. Ein weiteres Highlight ist die anmutige Damwildherde mit ihren Bambis. Besonders beliebt sind auch die moderierten Fütterungen, bei denen Mitarbeiter an den Futterplätzen aller Tierarten Spannendes und Wissenswertes über ihre Schützlinge berichten.

Zahlreiche Informationsmöglichkeiten, eine Wissensstation für Kinder, die gemütliche Hofschenke mit dem großen Abenteuerspielplatz sowie der kostenlose Parkplatz runden das Angebot ab.

Besucher ohne Auto erreichen den Affenberg bequem mit dem Erlebnisbus. Vom 29.03. bis 30.09.2016 pendelt dieser wieder zwischen Unteruhldingen und Salem.

Affenberg Salem
D-88682 Salem
Tel.  +49 (0)7553/381
www.affenberg-salem.de
Öffnungszeiten 2015
12. März – 29. Oktober, täglich von 9 bis 18 Uhr
30. Oktober bis 6 November
täglich von 9 bis 17 Uhr
Letzter Einlass 1/2 Stunde vor Schließung