Loading...
english

Pressemeldung

 

Spaß für Tier- und Menschenkinder am Affenberg Salem

Das großzügige Freigehege am Affenberg ist ideal zum Toben, Verstecken und Klettern. Die vorwitzigen Jungtiere der rund 200 Berberaffen nutzen das aus und bieten damit den Parkgästen vergnügte Momente. Die bisher sieben Berberaffenbabys werden liebevoll von den großen umsorgt und stehen im Mittelpunkt des Interesses. Bei den Fütterungen der einzelnen Gruppen hat jedoch der jeweilige Chef Vorrang. Dennoch kommt keiner zu kurz. Für den Affennachwuchs gibt es ohnehin Narrenfreiheiten. Zudem wissen alle, dass sie sich aus den Händen der Besucher mit Popcorn bedienen können. Beim Besuch erfahren sie auch mehr über die Störche, die in den 39 Horsten ihre hungrige Brut füttern. Aktuell werden schon die ersten Jungstörche beringt. Die Küken der verschiedenen Wasservögel lassen sich bei der Entdeckung ihrer Welt am großen Weiher ebenfalls gut beobachten. Im Juni wird auch der Damwild-Nachwuchs erwartet. Mit den Bambis ist die tierische Kinderstube komplett.